Was kostet eine Motorrad Faltgarage?

Es ist wichtig, das Motorrad vor äußeren Einflüssen, wie Wind und Wetter, zu schützen, woraus auch eine viel längere Lebenszeit resultiert.

Es gibt eine breite Auswahl an Faltgaragen, die keine Wünsche offen lässt und jede Vorstellung und jedes Bedürfnis ideal erfüllt.

Die günstigen Modelle, sind schon für um die 150 € zu erwerben. Teure Modelle sind ab 250 € aufwärts zu erwerben.

Es lohnt sich also die Modelle zu vergleichen, dies haben wir in unseren Faltgaragen Empfehlungen für Sie einmal gemacht.

Zumeist bestehen sie aus Nylon, Polyamid oder auch Polyester, sowie Polycotton. Vorteilhaft ist, dass sie wenig Platz in Anspruch nehmen, da sie sich gut falten lassen.

Grundsätzlich bieten sie Schutz vor UV- Strahlen und haben schmutzabweisende und atmungsaktive Eigenschaften.

Die Nachteile kristallisieren sich jedoch auch deutlich heraus. Es besteht die Möglichkeit, dass dennoch Wasser, Schmutz und auch Staub an das Motorrad kommen, da diese Faltgarage nach unten hin meist offen ist. Um zu verhindern, dass sich Kondenswasser unter der Haube bildet, muss der Abstand der Faltgarage zum Boden fünf Zentimeter betragen. Dies bringt jedoch wiederum das Risiko mit sich, dass eine Reibung in Verbindung mit Schmutzpartikeln entsteht, woraufhin der Lack beschädigt werden kann oder Kratzer verursacht werden können.

Die Faltgarage muss exakt an die Größe des Motorrads angepasst sein und darf nicht größer gewählt werden, denn das Flattern der Plane verursacht durch den Wind, in Kombination mit kleinen Sandkörnern und aufgewirbeltem Staub, lässt ebenfalls eine Reibung entstehen, die Schleifspuren auf dem Lack hinterlässt.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Motorrad Faltgarage kaufen

Was ist eine Motorrad Faltgarage?

Die Faltgarage ist ein Garagenzelt, das sich leicht mitnehmen und überall aufstellen lässt. Das Motorrad ist darin vor einem Sturm oder Regen und Hagel oder Schnee geschützt. Dadurch, dass es trocken und sicher ist, ist es zusätzlich vor Rost gesichert.

Die Motorradgarage reduziert ergänzend das Risiko eines Diebstahls, was ein zusätzliches Sicherheitsgefühl entstehen lässt.

Welche Vorteile hat eine Motorrad Faltgarage?

Die Faltgarage vereint die praktische Komponente mit der Ästhetik. Wenn sie straff aufgestellt ist, sind die Schutzfunktionen vielfältig.

Sie ist das ganze Jahr über einsetzbar und bietet Schutz vor Schnee und Hagel, sowie auch größeren Wassermengen und Korrosion.

Dadurch, dass die Faltgarage abgeschlossen werden kann, wird Ihr Motorrad nicht nur vor neugierigen Blicken im häuslichen Umfeld oder auch im Urlaub verschont, es wird auch das Risiko des Diebstahls vermieden.

Das Garagenzelt ist eine Art Fächersystem, das nicht nur leicht, sondern auch schnell zu bedienen ist. Ein Handgriff führt dazu, dass die Motorradgarage aufgebaut oder auch wieder abgebaut werden kann.

Das Material besteht aus Polyester, die Streben sind aus Aluminium. Da seitlich Lüftungsöffnungen angebracht sind, die für eine gute Luftzirkulation verantwortlich sind, wird die Gefahr vermieden, dass sich Schwitzwasser bildet, was zu einer Rostansetzung führen würde.

Die Platzkomponente ist ebenfalls ein großer Vorteil. Da das Garagenzelt keinen Kontakt zur Maschine hat, lässt sich das Motorrad leicht herausholen. Etwas größer gewählt, haben innen sogar noch zusätzlich ein Fahrrad oder ein Roller Platz.

Dadurch, dass sich das Garagenzelt so einfach abbauen und zusammenfalten lässt, kann es überall hin mitgenommen werden und passt zur Aufbewahrung in die kleinste Ecke.

Trivia: Was Sie über Motorrad Faltgaragen wissen sollten

Die Motorrad Faltgarage ist nicht nur eine gute Investition, sondern, aufgrund der vielen Vorteile, ein absolutes Muss. Um die Funktionen vollumfänglich genießen zu können, ist es wichtig, eine hochwertige Qualität zu wählen. Diese ist zum Beispiel anhand der Verarbeitung der Nähte zu sehen.

Zum Kauf empfiehlt sich zum Beispiel der StormProtector, der Hundertfünf mal Hundertsechsundfünfzig mal Zweihundertzweiundsiebzig Zentimeter misst. Die schwarze Plane besteht aus dreihundert D beschichtetem Polyester und einer PVC Beschichtung. Das Gestell ist aus gehärtetem Stahl mit einer Pulverlackbeschichtung gefertigt.
Die Maße von Moto betragen Hundertsiebenundsiebzig mal Hundertzwanzig mal Dreihundertzwanzig Zentimeter. Die schwarze Plane ist aus Polyester gefertigt und die Streben sind aus Aluminium produziert.

The Bike Shield besitzt Maße von Dreihundertfünfundvierzig mal Hundertvierunddreißig mal Hundertvierundneunzig Zentimetern. Die Plane ist grau mit einer Polyurethanbeschichtung. Das Gestell besteht aus Quadratrohren mit Galvanisierung.
Ridehide hat eine Größe von Hundertsiebenundfünfzig mal Hundert mal Hundertsiebenundfünfzig Zentimetern. Die Plane ist schwarz und aus UV- Schutzmaterial gefertigt. Als Gestell kommt ein pulverisierter Rahmen aus Stahl zum Einsatz.

b besitzt eine Größe von Zweihundertvierundachtzig mal Hundertfünf mal Hundertsiebenundfünfzig Zentimetern. Die Farbe der Plane ist grau und als Gestell wird ein vollverzinkter Rahmen genutzt.

Es gibt sehr viele Variationen der Motorradgarage, sodass für jede Vorstellung, für jedes Bedürfnis und für jeden Wunsch das optimale Angebot zur Wahl steht.